Fish & Cat / Mahi va gorbeh

von Shahram Mokri Neue Welt Sicht: Iran

Zur Wintersonnenwende trifft sich eine Gruppe von Studenten zum jährlichen Drachenfliegen an einem See. Doch es liegt Unruhe in der Luft. Im vergangenen Jahr ist eine Studentin unter ungeklärten Umständen verschwunden – und es wird gemunkelt, dass ein Restaurant in der Nähe Gerichte aus Menschenfleisch zubereite. Bald tauchen zwei mysteriöse Fremde auf dem Zeltplatz auf. Das vielfach ausgezeichnete Schlüsselwerk des neuen iranischen Kinos wurde in einer einzigen, hochkomplex choreografierten Einstellung gedreht: FISH & CAT entführt uns in eine unauflösliche Schlaufe von Raum und Zeit. Ein faszinierender (Alb-)Traum.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Iran, 2013
  • Länge: 134 Min
  • Sprachen: Farsi
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Regie: Shahram Mokri
  • Besetzung: Abed Abest, Mona Ahmadi, Ainaz Azarhoush, Nazanin Babaei
  •  
  • Drehbuch: Shahram Mokri
  • Kamera: Mahmoud Kalari
  • Ton: Parviz Abnar
  • Musik: Christophe Rezai
  •  
  • Produzent: Sepehr Seifi
  • Executive Producer: Shahrzad Seifi
  •  
  • Produktionsfirma: Kanoon Iran Novin
  • Weltvertrieb: Iranian Independents
  • CH-Verleih: trigon-film
Weitere Infos anzeigen