Caníbal

von Manuel Martín Cuenca Special Screenings

Den feinen Herren Granadas fertigt der stadtbekannte Schneidermeister Carlos perfekt sitzende Anzüge. Was niemand weiss: Carlos ist auch ein perfekter Mörder. Mit grosser Fingerfertigkeit zerteilt er seine weiblichen Opfer, verpackt sie stückweise in die Gefriertruhe, um sich dann ab und zu die zartesten Stücke zum Abendessen zu gönnen. Carlos Gleichgültigkeit weicht zum ersten Mal in seinem Leben einem leisen Gefühl von Liebe, als Nina, die Zwillingsschwester eines seiner Opfer, eines Tages vor seiner Haustüre steht. CANÍBAL ist die düstere Liebesgeschichte eines Getriebenen.


  • Genre: Liebesfilm
  • Land, Jahr: Spanien, Rumänien, Russland, Frankreich, 2013
  • Länge: 116 Min
  • Sprachen: Spanisch, Rumänisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Manuel Martín Cuenca
  • Besetzung: Antonio de la Torre, Olimpia Melinte, María Alfonsa Rosso
  •  
  • Drehbuch: Manuel Martín Cuenca, Alejandro Hernández
  • Kamera: Pau Esteve Birba
  • Schnitt: Angel Hernández Zoido
  • Ton: Eva Valiño
  •  
  • Produzenten: Fernando Bovaira, Simón de Santiago, Manuel Martín Cuenca, Alejandro Hernández
  •  
  • Produktionsfirmen: La Loma Blanca, Mod Producciones
  • Weltvertrieb: Film Factory Entertainment
Weitere Infos anzeigen