Master of the Universe

von Marc Bauder Special Screenings

Er war einer der führenden Investmentbanker in Deutschland. Er machte Gewinne in Millionenhöhe. Jetzt sitzt er in einer verlassenen Bank mitten in Frankfurt und redet zum ersten Mal. In MASTER OF THE UNIVERSE erhalten wir eine beängstigende Innenperspektive aus einer grössenwahnsinnigen, quasi-religiösen Parallelwelt hinter verspiegelten Fassaden. "Kann die Lösung der Krise in der Begrenzung einzelner Gehälter oder der Höhe staatlicher Zuschüsse bestehen? Und: Hat die Finanzbranche letztlich nur ein Phänomen zur Perfektion getrieben, das längst tief in unserer Gesellschaft verankert ist?" (Marc Bauder)


  • Genre: DOK: Technologie & Wirtschaft
  • Land, Jahr: Deutschland, Österreich, 2013
  • Länge: 88 Min
  • Sprachen: Deutsch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Marc Bauder
  •  
  • Kamera: Boerres Weiffenbach
  • Schnitt: Hansjörg Weissbrich, Rune Schweitzer
  • Ton: Michel Klöfkorn
  • Musik: B. Fleischmann
  •  
  • Produzenten: Markus Glaser, Marc Bauder
  •  
  • Produktionsfirma: Bauderfilm
  • Weltvertrieb: Autlook Filmsales GmbH
  • CH-Verleih: Frenetic Films AG
Weitere Infos anzeigen