Club Sándwich

von Fernando Eimbcke Neue Welt Sicht: Mexiko

Nebensaison an der mexikanischen Küste: Die alleinerziehende Mutter Paloma und ihr 16-jähriger Sohn Hector verbringen eine Woche in einer verlassenen Hotelanlage. Sonnenschein, Swimmingpool, Musik und gelegentliche Club-Sandwiches verschönern die Tage. Nichts scheint ihren Müssiggang, ihre Nähe zu stören. Bis eines Tages Jazmin auftaucht – eine Altersgenossin von Hector, die den Mikrokosmos der beiden gehörig durcheinanderbringt. Mit viel Raffinesse, Sensibilität und lakonischem Humor erzählt Fernando Eimbcke, einer der stilsichersten Komödianten des neuen mexikanischen Kinos, vom Erwachsenwerden – und vom Gehenlassen.


  • Genre: Komödie
  • Land, Jahr: Mexiko, 2013
  • Länge: 82 Min
  • Sprachen: Spanisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Fernando Eimbcke
  • Besetzung: María Renée Prudencio, Lucio Giménez Cacho, Danae Reynaud Romero
  •  
  • Drehbuch: Fernando Eimbcke
  • Kamera: María Secco
  • Schnitt: Mariana Rodríguez
  •  
  • Produzenten: Christian Valdelièvre, Jaime B. Ramos
  •  
  • Produktionsfirma: Cine Pantera
  • Weltvertrieb: Funny Balloons
Weitere Infos anzeigen


Tags