Éden

von Bruno Safadi Neue Welt Sicht

Eine Träne läuft der hochschwangeren jungen Frau in die gelockten Haare, als sie sich in ein leeres Schwimmbecken legt. Karine ist verzweifelt, hat sie doch kürzlich ihren geliebten Mann verloren. Auf Anraten ihres Bruders wendet sie sich dem undurchsichtigen Pastor Naldo zu, der sie alsbald in seine Freikirche „Church of Eden“ aufnimmt. Hier ist sie gut aufgehoben, doch muss sie sich im Gegenzug als Botschafterin für eine neue Kampagne der Kirche engagieren. Bis Naldo eines Tages zu weit geht – und Karine ihr Schicksal in die eigenen Hände nimmt. ÉDEN ist das virtuos stilisierte Portrait einer jungen Frau.

  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Brasilien, 2013
  • Länge: 75 Min
  • Sprachen: Portugiesisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Bruno Safadi
  • Besetzung: Leandra Leal, João Miguel, Julio Andrade, André Ramiro, Cristina Lago, João Zappa
  •  
  • Drehbuch: Antonia Pellegrino, Bruno Safadi
  • Kamera: Lula Carvalho
  • Schnitt: Rodrigo Lima
  • Musik: Guilherme Vaz
  •  
  • Produzent: Jan Roldanus
  •  
  • Produktionsfirmen: TB Produções, Greengo Films
Weitere Infos anzeigen