• Hochwald
  • Hochwald
  • Hochwald

Hochwald Programm 2020

von Evi Romen Fokus Wettbewerb

In seinem kleinen südtiroler Heimatdorf kennt jeder den schrägen und sensiblen Mario, der leidenschaftlich gerne tanzt. Von den anderen Bewohnern zwar akzeptiert, aber zugleich kritisch beäugt, findet er immerhin in seinem Vater einen Verbündeten. Als Mario seinen Jugendfreund Lenz wieder trifft, drängen sich Gefühle an die Oberfläche. Dieser lebt mittlerweile als Schauspieler in Rom, und Mario beschliesst kurzerhand, ihm hinterherzureisen. Die beiden treffen sich in einer Schwulenbar, doch Mario realisiert bald, dass Lenz nicht unbedingt auf ihn gewartet hat. Als plötzlich bewaffnete Männer in die Bar stürmen, wird Lenz Opfer eines Attentats, und Mario kommt unversehrt davon. Als er ins Südtirol zurückkehrt, gerät sein Leben allmählich aus den Fugen.

Co-Premiere mit Tallinn Black Nights Film Festival



Zeit Ort

21:15* Corso 4

16:00 Arena 7

18:45 Kosmos 6

13:30 Kosmos 6

  • In Anwesenheit von
  • Online Q&A
  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Österreich, Belgien, 2020
  • Länge: 108 Min
  • Sprachen: Deutsch, Italienisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Evi Romen
  • Besetzung: Thomas Prenn, Noah Saavedra, Josef Mohamed, Kida Khodr Ramadan
  •  
  • Drehbuch: Evi Romen
  • Kamera: Martin Gschlacht, Jerzy Palacz
  • Schnitt: Karina Ressler
  • Ton: David Hilgers, Fabrice Osinski
  • Musik: Florian Horwath
  •  
  • Produzenten: Alexander Dumreicher-Ivanceanu, Bady Minck
  • Co-Produzenten: Gregory Zalcman , Alon Knoll
  •  
  • Produktionsfirmen: Amour Fou, Take Five
  • Weltvertrieb: True Colours
Weitere Infos anzeigen


Tags