The Words

von Brian Klugman, Lee Sternthal Gala Premieren

Rory Jansen träumt von einer Karriere als Schriftsteller – nur mangelt es ihm an Talent. Die Liaison mit der attraktiven Dora ist ihm Antrieb, unter Aufbietung aller Kräfte ein Manuskript abzuschliessen – das sich laut seinem Verleger jedoch nicht verkaufen lässt. Da spielt ihm der Zufall das Material eines anderen Autors in die Hände: vergilbte Seiten, mit Schreibmaschine beschrieben. Die Geschichte handelt von einer grossen Liebe im Paris der 1930er Jahre – und sie ist umwerfend gut. Anfänglich zögert Rory noch, doch sein Verlangen nach Anerkennung und Erfolg ist grösser als der Skrupel. Wort für Wort schreibt er die fremden Zeilen ab und gibt sie als seine eigenen aus. Und prompt avanciert Rorys Plagiat zum Bestseller. Als sich jedoch eines Tages der wahre Verfasser bei ihm meldet, holen ihn die Schatten der Vergangenheit ein, und Rory steht vor einer schwierigen Entscheidung.


  • Genre: Liebesfilm
  • Land, Jahr: USA, 2012
  • Länge: 96 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  •  
  • Regie: Brian Klugman, Lee Sternthal
  • Besetzung: Jeremy Irons, Bradley Cooper, Olivia Wilde, Zoe Saldana, Dennis Quaid
  •  
  • Drehbuch: Brian Klugman, Lee Sternthal
  • Kamera: Antonio Calvache
  • Schnitt: Leslie Jones
  • Musik: Marcelo Zarvos
  •  
  • Produzenten: Michael Benaroya, Tatiana Kelly, Jim Young
  • Executive Producers: Laura Rister, Cassian Elwes, Lisa Wilson, Bradley Cooper
  •  
  • Produktionsfirmen: Animus Films, Serena Films, Waterfall Media
  • Weltvertrieb: CBS Films
  • CH-Verleih: Elite Film AG
Weitere Infos anzeigen