The Business of Being Born

von Abby Epstein Wettbewerb Nachwuchsdokumentarfilm

Die Geburt ist ein natürlicher Vorgang im Leben einer Frau. Die Geburt ist jedoch auch „Big Business“. Nach der Niederkunft ihres eigenen Kindes engagiert die Produzentin Ricki Lake ihre Freundin und Regisseurin Abby Epstein, um die Art und Weise, wie Frauen ihre Kinder zur Welt bringen, zu dokumentieren. In ihrem Film zeigen sie die Unterschiede einer Geburt zu Hause, einer Geburt im Krankenhaus und der geplanten und in den Terminplan passenden Kaiserschnitt-Geburt auf. In der kritischen Aufarbeitung der Geschichte der Gebärkultur legt Epstein eine aufschlussreiche Auseinandersetzung mit dem Gesundheitswesen vor.


  • Land, Jahr: USA, 2007
  • Länge: 85 Min
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Abby Epstein
  • Besetzung: Ricki Lake, Abby Epstein, Mayra , Jen
  •  
  • Kamera: Paulo Netto
  •  
  • Produzenten: Abby Epstein, Amy Slotnick, Paul Netto
  •  
Weitere Infos anzeigen