Blackout

von Jerry Lamothe Wettbewerb Nachwuchsspielfilm

Am 14. August 2003 wird New York vom grössten Stromausfall in der amerikanischen Geschichte getroffen – zwei Tage lang liegt die Stadt im Dunkeln. Viele Stadtteile New Yorks bleiben von kriminellen Zwischenfällen verschont und offizielle Stimmen loben die Besonnenheit der Bevölkerung. In einem Quartier Brooklyns bricht jedoch das Chaos aus. Während sich die einen hilfreich zur Seite stehen, nutzen die anderen die aussergewöhnliche Lage schamlos zu ihren Gunsten aus. Im Rückgriff auf wahre Begebenheiten veranschaulicht Jerry Lamothe in Blackout, wie sich Beziehungen und Freundschaften in einer solchen Krisensituation verändern. Eine pointiert erzählte Geschichte in der Tradition Spike Lees.

  • Land, Jahr: USA, 2006
  • Länge: 120 Min
  • Sprachen: Englisch
  •  
  • Regie: Jerry Lamothe
  • Besetzung: Zoe Saldana, Jeffrey Wright, Melvin Van Peebles
  •  
  • Drehbuch: Jerry Lamothe
  • Kamera: Ben Wolf
  •  
  • Produzenten: Judith Aidoo, Jeffrey Wright
  •  
Weitere Infos anzeigen