Amen

von None Costa-Gavras Retro

Im eroberten Polen wird der SS-Offizier Kurt Gerstein Zeuge, wie unzählige Juden mittels des Gases Zyklon B umgebracht werden. Da ihm die Hände gebunden sind, versucht er, westliche Diplomaten und die katholische Kirche zum Handeln zu bewegen. In Italien erhält er die Unterstützung des jungen Jesuitenpriesters Ricardo Fontana. Adaptation des Theaterstücks „Der Stellvertreter“ von Rolf Hochhuth, die aber nicht die umstrittene Rolle des Heiligen Stuhls in dieser Zeit ins Zentrum rückt, sondern das Engagement gegen das nationalsozialistische Morden.


  • Genre: Drama
  • Jahr: 2002
  • Länge: 130 Min
  • Sprachen: Englisch
  •  
  • Regie: Costa-Gavras
  • Besetzung: Ulrich Tukur, Mathieu Kassovitz
  •  
  • Drehbuch: Costa-Gavras, Jean-Claude Grumberg
  • Kamera: Patrick Blossier
  •  
  • Produzenten: Andrei Boncea, Michèle Ray-Gavras
  •  
Weitere Infos anzeigen