• Les deux Alfred
  • Les deux Alfred
  • Les deux Alfred

Les deux Alfred / French Tech

von Bruno Podalydès Gala Premieren

Alexandre ist arbeitslos und sein Bankkonto gesperrt. Und während der nächsten zwei Monate ist seine Frau auf strenggeheimer Atom-U-Boot- Mission. Nun soll er ihr beweisen, dass er sich um die beiden Kinder kümmern und finanziell auf eigenen Beinen stehen kann. Alexandre macht sich auf die Jobsuche und erhält vom dynamischen Start-up The Box ein Angebot. Die Firmenphilosophie der Firma lautet: „Keine Kinder!“. Zum Glück ist Alexandre vor kurzem Lebenskünstler Arcimboldo begegnet. Mit dessen Hilfe, blinkenden Gadgets und angetrieben von einer knallharten Chefin wirbelt er durch die so authentische 24/7-Welt. Regisseur Bruno Podalydès, der selbst die Hauptrolle spielt, inszeniert von leichter Hand eine Comédie humaine über die virtuelle Welt, die reale Begegnungen nie ersetzen kann. Mit einem Augenzwinkern mokiert er sich dabei über die Familienfeindlichkeit der heutigen Arbeitswelt. Charmant und am Puls der Zeit.

  • Genre: Komödie
  • Land, Jahr: Frankreich, 2020
  • Länge: 92 Min
  • Sprachen: Französisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  •  
  • Regie: Bruno Podalydès
  • Besetzung: Denis Podalydès, Sandrine Kiberlain, Bruno Podalydès, Yann Frisch, Luana Bajrami
  •  
  • Drehbuch: Bruno Podalydès
  • Kamera: Patrick Blossier
  • Schnitt: Christel Dewynter
  •  
  • Produzenten: Pas­cal Caucheteux, Olivier Père
  •  
  • Produktionsfirmen: Why Not Productions, ARTE France
  • Weltvertrieb: Wild Bunch International Sales
  • CH-Verleih: Xenix Filmdistribution GmbH
Weitere Infos anzeigen


Tags