La Sangre Brota

von Pablo Fendrik Internationaler Spielfilm / Wettbewerb

Der Taxifahrer Arturo muss innerhalb von 24 Stunden 2000 Dollar beschaffen. Sein Sohn Ramiro hat die Familie und Argentinien in Richtung Amerika verlassen und bittet nun telefonisch um Hilfe. Doch Arturos Frau hält die Hand auf der Familienkasse. Am selben Tag versucht der jüngere Sohn Leandro, die Kassette mit dem Ersparten zu stehlen. Selber abhängig, will er sich Drogen besorgen und aus deren Verkauf seine Reise zum Bruder in den USA finanzieren. Im Streit mit Leandro ums Geld wird der Vater wieder zu dem herrisch-ausfälligen Mann, der Ramiro damals zur Flucht in die USA bewogen hat.
Ein Familiendrama über Gewalt und Ohnmacht im argentinischen Grossstadtleben.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Argentinien, Frankreich, Deutschland, 2008
  • Länge: 100 Min
  • Sprachen: Spanisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Pablo Fendrik
  • Besetzung: Arturo Goetz, Nahuel P. biscayart, Guillermo Arengo, Ailin Salas
  •  
  • Drehbuch: Pablo Fendrik
  • Kamera: Julián Apezteguía
  •  
  • Produzenten: Juan Pablo Gugliotta, Claire Lajoumard, Ole Landsjöaasen
  •  
Weitere Infos anzeigen