• Gunda
  • Gunda
  • Gunda

Gunda

von Victor Kossakovsky Special Screenings

Gunda ist eine Sau. Ein Schwein unter weltweit hundert Millionen Artgenossen. Sie lebt auf einem Bauernhof in Norwegen, kümmert sich um ihren Nachwuchs und teilt sich die saftigen Wiesen mit ein paar Hühnern und Rindern. Doch was geht in ihr vor? Der russische Meisterregisseur Victor Kossakovsky lässt seine Kamera konsequent auf Augenhöhe mit seinen Protagonisten und dringt in die Geheimnisse animalischen Fühlens vor. Unterstützt von einer herausragenden Dolby-Atmos-Tonspur lässt er die sanften Schwarz-Weiss-Bilder für sich sprechen und erschafft ein visionäres Filmerlebnis von berührender Dringlichkeit.


  • Genre: DOK: Umwelt & Natur
  • Land, Jahr: Norwegen, USA, 2020
  • Länge: 93 Min
  • Sprachen: Ohne Dialog
  •  
  • Regie: Victor Kossakovsky
  •  
  • Drehbuch: Victor Kossakovsky, Ainara Vera
  • Kamera: Egil Håskjold Larsen, Victor Kossakovsky
  • Schnitt: Victor Kossakovsky, Ainara Vera
  • Ton: Alexandr Dudarev
  •  
  • Produzent: Anita Rehoff Larsen
  • Co-Produzenten: Joslyn Barnes, Susan Rockefeller
  • Executive Producers: Tone Grøttjord-Glenne, Joaquin Phoenix
  •  
  • Produktionsfirmen: Sant & Usant Production, Louverture Films
  • Weltvertrieb: Cinephil
Weitere Infos anzeigen


Tags