El Ultimo Verano de la Boyita

von Julia Solomonoff Internationaler Spielfilm / Wettbewerb

In diesem Sommer wird alles anders. Jorgelinas ältere Schwester Luciana steckt in der Pubertät und sondert sich bewusst von der 12jährigen ab. Jorgelina möchte aber auch dazu gehören und zieht sich durch die erfahrene Ablehnung alleine in die Boyita – einem im Garten abgestellten Camping-Anhänger – zurück. Während ihre Schwester und ihre Mutter die Ferien am Meer verbringen, begleitet Jorgelina den Vater zu ihrer Finca aufs Land. Dort erfährt sie zum ersten Mal das Gefühl des Verliebtseins und kommt zudem einem Geheimnis auf die Spur. Ein berührendes Drama eingebettet in bestechend schöne Landschaften.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Argentinien, 2008
  • Länge: 92 Min
  • Sprachen: Spanisch
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  •  
  • Regie: Julia Solomonoff
  • Besetzung: Guadalupe Alonso, Gabo Correa, Marîa Clara Merendino, Mirella Pascual
  •  
  • Drehbuch: Julia Solomonoff
  • Kamera: Lucio Bonelli
  •  
  • Produzenten: Pepe Salvia, Maria Teresa Arida
  •  
Weitere Infos anzeigen