• Así habló el cambista
  • Así habló el cambista
  • Así habló el cambista

Así habló el cambista / The Moneychanger

von Federico Veiroj Window: San Sebastián

„Alles Gute stinkt”, entgegnet Humberto Brause seiner Frau Gudrun und meint nicht nur das feudale Käsefondue vor sich auf dem Tisch. Im Montevideo der 1970er Jahre weiss der mit allen Wassern gewaschene Devisenhändler sein Leben zu geniessen, während immer grössere Summen aus immer obskureren Quellen durch seine Hände fliessen. Wie lange geht das noch gut? Wie ist es überhaupt so weit gekommen? Und warum in Gottes Namen verlässt ihn eigentlich seine Frau nicht? Uruguays Meisterregisseur Federico Veiroj lässt einen Banker ohne Moral seine Geschichte gleich selber erzählen – zu unserem tragikomischen Vergnügen.


  • Genre: Tragikomödie
  • Land, Jahr: Uruguay, Argentinien, Deutschland, 2019
  • Länge: 97 Min
  • Sprachen: Spanisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Federico Veiroj
  • Besetzung: Daniel Hendler, Dolores Fonzi, Luis Machín, Benjamín Vicuña, Germán De Silva
  •  
  • Drehbuch: Arauco Hernández, Martín Mauregui, Federico Veiroj
  • Kamera: Arauco Hernández
  • Schnitt: Fernando Franco, Fernando Epstein
  • Ton: Catriel Vildosola
  • Musik: Hernán Segret
  •  
  • Produzenten: Charly Gutiérrez, Diego Robino, Santiago López
  • Co-Produzenten: Natacha Cervi, Hernán Musaluppi, Christoph Friedel, Claudia Steffer
  •  
  • Produktionsfirmen: Cimarron, Rizoma, Pandora Film Produktion
  • Weltvertrieb: Film Factory Entertainment
Weitere Infos anzeigen


Tags