• Une fille facile
  • Une fille facile
  • Une fille facile

Une fille facile Programm 2020

von Rebecca Zlotowski Neue Welt Sicht: Frankreich

Sommer in Cannes: Die 16-jährige Naïma hat noch keine grossen Pläne für die Ferien, geschweige denn für die Zukunft. Frischen Wind bringt ihre freizügige 22-jährige Cousine Sofia, die den Glamour und das Flirten liebt. Naïma ist beeindruckt von Sofias Leichtigkeit, mit der sie alles bekommt, was sie will, und begleitet sie schliesslich auf die Jacht ihres neusten Liebhabers. Während ihre Cousine in einem routinierten Spiel Sex gegen Luxus tauscht, erhält Naïma Einblick in eine ihr völlig fremde Welt. UNE FILLE FACILE ist eine sinnliche Coming-of-Age-Geschichte, die bewusst mit Vorurteilen spielt und ihre Frauenfiguren feiert.




Zeit Ort

15:45* Corso 2

20:30 Kosmos 4

21:30 Corso 3

  • In Anwesenheit von
  • Online Q&A
  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Frankreich, 2019
  • Länge: 92 Min
  • Sprachen: Französisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Rebecca Zlotowski
  • Besetzung: Mina Farid, Zahia Dehar, Benoît Magimel, Nuno Lopes, Clotilde Courau, Loubna Abidar
  •  
  • Drehbuch: Rebecca Zlotowski, Teddy Lussi-Modeste
  • Kamera: Georges Lechaptois
  • Schnitt: Géraldine Mangenot
  • Ton: Nicolas Cantin, Pascal Villard, Caroline Reynaud, Marc Doisne
  •  
  • Produzent: Frédéric Jouve
  • Co-Produzent: Cécile Negrier
  •  
  • Produktionsfirmen: Les Films Velvet, France 3 Cinéma
  • Weltvertrieb: Wild Bunch International Sales
Weitere Infos anzeigen


Tags