• African Mirror
  • African Mirror
  • African Mirror

African Mirror Programm 2019

von Mischa Hedinger Zürcher Filmpreis

René Gardi erklärte uns den afrikanischen Kontinent und seine Bewohner. In Büchern, Sendungen und Filmen schwärmte er von den schönen nackten Wilden. Die angeblich heile Welt wurde zu Gardis Paradies und Afrika zur Projektionsfläche für die Sehnsüchte der Zuhausegebliebenen. AFRICAN MIRROR erzählt die Geschichte unseres kolonialen Afrikabildes.



Zeit Ort

15:00 Riffraff 1

12:30 Riffraff 1

  • In Anwesenheit von
  • Genre: DOK: Portrait
  • Land, Jahr: Schweiz, 2019
  • Länge: 84 Min
  • Sprachen: Schweizerdeutsch, Deutsch, Französisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Mischa Hedinger
  •  
  • Drehbuch: Mischa Hedinger
  • Schnitt: Mischa Hedinger, Philipp Diettrich
  • Ton: Fabian Gutscher
  • Musik: Machinefabriek (Rutger Zuydervelt)
  •  
  • Produzent: Simon Baumann
  •  
  • Produktionsfirma: ton und bild GmbH
  • Weltvertrieb: ton und bild GmbH
  • CH-Verleih: Outside the Box
Weitere Infos anzeigen


Tags