• After The Wedding
  • After The Wedding
  • After The Wedding

After The Wedding

von Bart Freundlich Gala Premieren

Die Amerikanerin Isabel führt in Kalkutta ein Heim für Waisenkinder. Als die Spendengelder knapp werden, erhält sie einen Brief der New Yorker Unternehmerin Theresa, die ihr eine Spende von 20 Millionen Dollar anbietet – unter der Bedingung, dass sie sich persönlich treffen. Isabel reist nach New York und trifft sich mit der fremden Philanthropin, die gerade die Hochzeit ihrer Tochter organisiert. Bald stellt sie fest, dass sie mit Theresa mehr verbindet, als ihr lieb ist. AFTER THE WEDDING ist die emotionale Neuverfilmung des gleichnamigen dänischen Dramas von Susanne Bier. Julianne Moore brilliert unter der Regie ihres Ehemannes Bart Freundlich als Unternehmerin, die allen Charity-Engagements zum Trotz Gewissensbisse hat und feststellen muss, dass man sich mit Geld letztlich kein besseres Leben kaufen kann.

  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: UK, USA, 2019
  • Länge: 112 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  •  
  • Regie: Bart Freundlich
  • Besetzung: Julianne Moore, Michelle Williams, Billy Crudup, Abby Quinn
  •  
  • Drehbuch: Bart Freundlich
  • Kamera: Julio Macat
  • Schnitt: Joseph Krings
  • Ton: Shalini Agarwal
  • Musik: Mychael Danna
  •  
  • Produzenten: Joel B. Michaels, Harry Finkel
  • Executive Producers: Rita Michaels, Sidney Sweibel, Norm Bacal, Erica Benson
  •  
  • Produktionsfirmen: Ingenious Media, Riverstone Pictures, Rock Island Films
  • Weltvertrieb: Cornerstone Films
  • CH-Verleih: Elite Film AG
Weitere Infos anzeigen


Tags