• Immer und ewig
  • Immer und ewig
  • Immer und ewig

Immer und ewig

von Fanny Bräuning Zürcher Filmpreis

Niggi und Annette starten eine Reise im Camper quer durch Südeuropa. Sie ist seit fast 20 Jahren halsabwärts gelähmt und rund um die Uhr auf seine Pflege angewiesen. Mutig und mit Witz und Charme ringen sie dem Leben alles ab, was es an Schönem zu bieten hat. Der Film von Fanny Bräuning, der Tochter der beiden, ist eine hinreissende Hommage ans Leben.


  • Genre: DOK: Roadmovie
  • Land, Jahr: Schweiz, 2019
  • Länge: 85 Min
  • Sprachen: Schweizerdeutsch, Deutsch
  • Untertitel: Französisch, Deutsch
  •  
  • Regie: Fanny Bräuning
  • Besetzung: Niggi Bräuning, Annette Bräuning
  •  
  • Drehbuch: Fanny Bräuning, Christian Lisker
  • Kamera: Pierre Mennel
  • Schnitt: Catrin Vogt
  • Ton: Patrick Becker
  • Musik: Olivia Pedroli
  •  
  • Produzent: Thomas Thümena
  •  
  • Produktionsfirmen: Hugofilm Productions GmbH, SRF Schweizer Radio und Fernsehen
  • CH-Verleih: Frenetic Films AG
Weitere Infos anzeigen


Tags