The Dirty Dozen

von Robert Aldrich Retro: Donald Sutherland

US Major Reisman stellt 1944 in einem Soldatenstraflager zwölf Männer zusammen, die mit ihm einen Geheimauftrag ausführen sollen, um ein SS-Quartier auszuheben. Nur zwei von ihnen überleben das Himmelfahrtskommando. Der aussergewöhnliche Kriegsfilm THE DIRTY DOZEN zählt zu den grossen Kinoerfolgen von 1967.


  • Genre: Historisches Drama
  • Land, Jahr: UK, USA, 1967
  • Länge: 149 Min
  • Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Lateinisch
  •  
  • Regie: Robert Aldrich
  • Besetzung: Lee Marvin, Ernest Borgnine, Charles Bronson, Jim Brown, John Cassavetes, Donald Sutherland
  •  
  • Drehbuch: Nunnally Johnson, Lukas Heller
  • Kamera: Edward Scaife
  • Schnitt: Michael Luciano
  • Ton: Claude Hitchcock, Franklin Milton
  • Musik: Frank De Vol
  •  
  • Produzent: Kenneth Hyman
  •  
  • Produktionsfirmen: Metro-Goldwyn-Mayer, MKH, Seven Arts Productions
Weitere Infos anzeigen


Tags