Tell It to the Bees

von Annabel Jankel Gala Premieren

Schottland, Mitte der 1950er Jahre: Nach ihrer gescheiterten Ehe muss Lydia plötzlich als alleinerziehende Mutter zurechtkommen. Abgesehen von ihrer finanziellen Notlage macht sich die Fabrikarbeiterin um ihren Sohn Charlie Sorgen, der in der Schule gemobbt wird. Eines Tages landet dieser bei der Ärztin und Bienenzüchterin Jean, die gerade erst in ihre schottische Heimatstadt zurückgekehrt ist und sich um seine Schrammen kümmert. Fasziniert von ihrer Bienenkolonie, findet Charlie in Jean eine Verbündete. Auch Lydia freundet sich mit der hilfsbereiten Ärztin an, die sie bald mit anderen Augen wahrnimmt. Die beiden Frauen kommen sich näher und es entsteht eine gegenseitige Zuneigung, die von ihren konservativen Mitbürgern nicht übersehen – und ebenso wenig toleriert wird. Packend und unglaublich berührend: Regisseurin Annabel Jankels feinfühliges Drama TELL IT TO THE BEES erzählt vom Mut, trotz gesellschaftlicher Ablehnung für die Liebe zu kämpfen.

  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: UK, 2018
  • Länge: 106 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Regie: Annabel Jankel
  • Besetzung: Anna Paquin, Holliday Grainger, Emun Elliott, Steven Robertson, Lauren Lyle, Gregor Selkirk, Kate Dickie
  •  
  • Drehbuch: Henrietta Ashworth, Jessica Ashworth
  • Kamera: Bartosz Nalazek
  • Schnitt: Jon Harris, Maya Maffioli
  • Musik: Claire Singer
  •  
  • Produzenten: Daisy Allsop, Nick Hill, Annabel Jankel, Nik Bower, Laure Vaysse
  • Co-Produzenten: Sean Wheelan, Tomas Eskilsson, Hannah Leader
  • Executive Producers: Deepak Nayar, Alison Owen, Lizzie Francke, Sunny Vohra, Ross McKenzie
  •  
  • Produktionsfirmen: Reliance Entertainment, Productions 8, Archface Films, Taking a Line for a Walk Productions, Riverstone Pictures, Cayenne Film Company, Motion Picture Capital, British Film Institute BFI , Creative Scotland, Filmgate Films, Twickenham Studios, Film i Väst AB
  • Weltvertrieb: Film Constellation
Weitere Infos anzeigen


Tags