Trautmann

von Marcus H. Rosenmüller Gala Premieren

Als der deutsche Wehrmachtssoldat Bernd Trautmann gegen Ende des Zweiten Weltkriegs in England gefangen genommen wird, kann er noch nicht ahnen, dass er schon ein paar Jahre später zur britischen Fussballlegende aufsteigen wird. Sein Leben nimmt eine abrupte Wendung, als Jack Friar, Coach des Provinzclubs St. Helens, bei einem Spiel unter Kriegsgefangenen auf das Talent des jungen Mannes aufmerksam wird. Bald steht "Bert" wieder auf freiem Fuss, verblüfft als Torwart auf dem Fussballplatz und verliebt sich in Margaret, die Tochter seines Trainers. Als 1949 Manchester City anklopft und Bert als Profi-Torwart engagiert, muss er St. Helens schweren Herzens verlassen. In Manchester löst die Verpflichtung des „Nazis“ allerdings eine Welle der Entrüstung aus. Regisseur Marcus H. Rosenmüller zeichnet im Biopic TRAUTMANN das Porträt einer lebensmutigen, Gräben überwindenden Torwartlegende, die nicht zuletzt als Mensch zum Vorbild einer ganzen Generation wurde.


  • Genre: Biopic
  • Land, Jahr: Deutschland, UK, 2018
  • Länge: 120 Min
  • Sprachen: Englisch, Deutsch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  •  
  • Regie: Marcus H. Rosenmüller
  • Besetzung: David Kross, Freya Mavor, John Henshaw, Harry Melling
  •  
  • Drehbuch: Marcus H. Rosenmüller, Nicholas J. Schofield
  • Kamera: Daniel Gottschalk
  • Schnitt: Alex Berner
  • Ton: Michael Vetter
  • Musik: Gerd Baumann
  •  
  • Produzenten: Robert Marciniak, Chris Curling, Steve Milne
  • Co-Produzenten: Josef Reidinger, Al Munteanu
  • Executive Producer: Christian Eisenbeiss
  •  
  • Produktionsfirmen: Lieblingsfilm GmbH, Zephyr Films , Degeto Film GmbH, Square One Entertainmemt, ARRI Media GmbH
  • Weltvertrieb: Beta Cinema
Weitere Infos anzeigen


Tags