Subito – Das Sofortbild

von Peter Volkart Internationaler Dokumentarfilm / Wettbewerb

Ein Foto, das man unmittelbar nach dem Knipsen in der Hand hält? Vor 70 Jahren eine fast schon magische Innovation! Die Geschichte beginnt in der Nachkriegszeit mit einem genialen Tüftler: Dr. Edwin Land. Die Sofortfotografie von Polaroid wird geboren, ein Phänomen, das in der Folge ganze Generationen von Knipsern prägt und wild experimentierende Künstler auf den Plan ruft. Ein halbes Jahrhundert und eine digitale Revolution später scheint das Ende von Polaroid eingeläutet. Aber Totgeglaubte leben länger. SUBITO ist nicht nur ein originell erzählter Film über die Geschichte der Instantfotografie, sondern gibt auch einen amüsanten Einblick in die unermüdliche Begeisterung für technische Neuheiten, die wiederum die Sehnsucht „nach dem Echten“ hervorbringt.


  • Genre: DOK: Kunst & Kultur
  • Land, Jahr: Schweiz, 2018
  • Länge: 77 Min
  • Sprachen: Deutsch, Schweizerdeutsch, Englisch, Französisch
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  •  
  • Regie: Peter Volkart
  • Besetzung: Payram (Khosrow Peyghamy), Gerhard Johann Lischka, Rebekka Reuter, Florian Kaps
  •  
  • Drehbuch: Peter Volkart
  • Kamera: Ueli Nüesch, Michelle Ettlin
  • Schnitt: Peter Volkart, Stephan Kälin
  • Ton: Eliane Bertschi
  •  
  • Produzent: Franziska Reck
  •  
  • Produktionsfirmen: RECK Filmproduktion GmbH, SRF Schweizer Radio und Fernsehen
  • Weltvertrieb: Magnetfilm GmbH
Weitere Infos anzeigen


Tags