The Red Soul / De Rode Ziel

von Jessica Gorter Internationaler Dokumentarfilm / Wettbewerb

„Wenn Stalin heute noch am Leben wäre und Russland regieren würde… würdest du ermordet oder nicht?“, fragt ein Radiomoderator in Moskau seine Zuhörer. Der Name des sowjetischen Diktators, der für die Ermordung von Millionen unschuldiger Menschen verantwortlich ist, spaltet bis heute die russische Gesellschaft. Jahre nach der geschichtlichen Aufarbeitung seiner Verbrechen, von denen fast jede Familie betroffen war, erfreut sich Stalin in jüngsten Umfragen aber wieder erstaunlich grosser Beliebtheit. Regisseurin Jessica Gorter ist quer durch Russland gereist, um der politischen Psyche der Russen in Zeiten Putins auf den Grund zu gehen. Die Vergangenheit prägt die Gegenwart und ist – so oder so – identitätsstiftender Teil der von Widersprüchen geprägten russischen Seele.


  • Genre: DOK: Gesellschaft & Politik
  • Land, Jahr: Niederlande, 2017
  • Länge: 92 Min
  • Sprachen: Russisch
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  •  
  • Regie: Jessica Gorter
  •  
  • Drehbuch: Jessica Gorter, Marieke van der Winden
  • Kamera: Sander Snoep
  • Schnitt: Danniel Danniel, Bobbie Roelofs
  • Ton: Mark Wessner
  • Musik: Rutger Zuydervelt
  •  
  • Produzenten: Frank van den Engel, Oksana Maksimchuk
  • Executive Producer: Judith Vreriks
  •  
  • Produktionsfirmen: Zeppers Film, IKONdocs
  • Weltvertrieb: Deckert Distribution GmbH
Weitere Infos anzeigen


Tags