Il colore nascosto delle cose / Emma

von Silvio Soldini Gala Premieren

Teo versteht es, ein Image zu verkaufen – und weiss sich auch selbst bestens in Szene zu setzen. Als kreativer Kopf einer angesagten Werbeagentur springt der attraktive Mittvierziger nicht nur zwischen verschiedenen Kunden, sondern auch zwischen Freundin und Affäre mit Leichtigkeit hin- und her. Bis er eines Tages der selbstbewussten Emma – der blinden Frau mit der wunderschönen Stimme – begegnet. Im Gegensatz zu Teo weiss Emma, was sie will, hat tolle Freundinnen und meistert ihren Alltag und ihre Arbeit als Osteopathin dank ihrer Leidenschaft und Hingabe. Neugierig und zugleich fasziniert von Emmas ganz anderer Wahrnehmung der Dinge, lässt sich Teo auf eine Affäre ein… Silvio Soldinis jüngstes Werk sprüht vor italienischem Charme und bringt mit Adriano Giannini und Valeria Golino ein grossartig harmonierendes, ungewöhnliches Liebespaar auf die Leinwand.


  • Genre: Romantische Komödie
  • Land, Jahr: Italien, Schweiz, 2017
  • Länge: 116 Min
  • Sprachen: Italienisch
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  •  
  • Regie: Silvio Soldini
  • Besetzung: Adriano Giannini, Valeria Golino, Arianna Scommegna, Laura Adriani
  •  
  • Drehbuch: Doriana Leondeff, Davide Lantieri, Silvio Soldini
  • Kamera: Matteo Cocco
  • Schnitt: Giorgio Garini, Carlotta Cristiani
  • Musik: Gian Luigi Carlone
  •  
  • Produzenten: Lionello Cerri, Elda Guidinetti, Andres Pfaeffli
  •  
  • Produktionsfirmen: Lumière & Co., Ventura Film SA, RSI Radiotelevisione Svizzera
  • Weltvertrieb: Celluloid Dreams
  • CH-Verleih: Filmcoopi Zürich AG
Weitere Infos anzeigen


Tags