A Ciambra / Pio

von Jonas Carpignano Border Lines

Pio wächst in einer süditalienischen Küstenstadt zwischen seiner Roma-Community, alteingesessenen Italienern und Flüchtlingen aus Afrika auf. Nachdem Vater und Bruder verhaftet werden, macht sich der 14-Jährige auf die Suche nach einem neuen Vorbild. Obwohl Ayiva, ein Migrant aus Burkina Faso, so gar nicht zu Pios Familie mit ihren rassistischen Ansichten passt, wird er ihm bald zum besten Freund … Mit seiner meisterhaft lebendigen Kamera erfasst Regisseur Jonas Carpignano ein fiktives Leben an einem realen Ort Italiens, wo verschiedene Aussenseitergruppen um ihren Platz kämpfen.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Italien, Frankreich, USA, Deutschland, 2017
  • Länge: 120 Min
  • Sprachen: Italienisch
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Regie: Jonas Carpignano
  • Besetzung: Pio Amato, Koudous Seihon, Iolanda Amato, Damiano Amato
  •  
  • Drehbuch: Jonas Carpignano
  • Kamera: Tim Curtin
  • Schnitt: Affonso Goncalves
  • Ton: Giuseppe Tripodi
  • Musik: Dan Romer
  •  
  • Produzenten: Jon Coplon, Paolo Carpignano, Ryan Zacarias, Gwyn Sannia, Rodrigo Texeira, Marc Schmidheiny, Christoph Daniel
  • Executive Producers: Martin Scorsese, Emma Tillinger Koskoff, Sophie Mas, Lourenco Sant'Anna, Daniela Lundgren Taplin, Alessio Lazzareschi, Dario Suter, Joel Brandeis
  •  
  • Produktionsfirmen: Stayblack Productions, Rai Cinema, Haut et Court, Sikelia Productions, DCM, RT Features
  • Weltvertrieb: Luxbox
  • CH-Verleih: DCM Film Distribution Schweiz GmbH
  • www.aciambra.com
Weitere Infos anzeigen


Tags