On Body and Soul / Testről és lélekről

von Ildikó Enyedi Neue Welt Sicht: Ungarn

Ausgerechnet ein Schlachthaus in Budapest wird zum Schauplatz einer seltsam schönen Liebesgeschichte: Die verschrobene Mária hat soeben eine neue Stelle als Qualitätsprüferin angetreten. Im selben Betrieb arbeitet als Leiter der Finanzabteilung auch der scheue Endres. Als die beiden Aussenseiter eines Tages feststellen, dass sie nicht nur tagsüber den Arbeitsplatz, sondern nächtlich auch dieselben Träume teilen, unternehmen sie vorsichtige Annäherungsversuche… Ildikó Enyedis herrlich skurrile und dennoch herzerwärmende Liebesgeschichte wurde nicht umsonst mit dem Hauptpreis der Berlinale ausgezeichnet.


  • Genre: Liebesfilm
  • Land, Jahr: Ungarn, 2017
  • Länge: 116 Min
  • Sprachen: Ungarisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  •  
  • Regie: Ildikó Enyedi
  • Besetzung: Alexandra Borbély, Géza Morcsányi , Réka Tenki, Zoltán Schneider, Ervin Nagy
  •  
  • Drehbuch: Ildikó Enyedi
  • Kamera: Máté Herbai
  • Schnitt: Károly Szalai
  • Ton: János Kőporosy
  • Musik: Ádám Balázs
  •  
  • Produzenten: András Muhi, Monika Mécs, Ernő Mesterházy
  •  
  • Produktionsfirma: Inforg-M&M Film Kft. / Immfilm
  • Weltvertrieb: Films Boutique
  • CH-Verleih: Filmcoopi Zürich AG
Weitere Infos anzeigen


Tags