Désordre

von Olivier Assayas Retro: Olivier Assayas

Drei Mitglieder einer Rock ’n’ Roll Band töten beim Überfall eines Musikladens unvorhergesehen den Besitzer. Ein Vorfall, der sie gleichzeitig aneinanderkettet und auseinandertreibt. Assayas’ Debut ist ein moderner „film noir“ über die verzweifelten Versuche, an den Illusionen der Jugend festzuhalten.

  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Frankreich, 1986
  • Länge: 91 Min
  • Sprachen: Französisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Olivier Assayas
  • Besetzung: Wadeck Stanczak, Ann-Gisel Glass, Lucas Belvaux
  •  
  • Drehbuch: Olivier Assayas
  • Kamera: Denis Lenoir
  • Schnitt: Luc Barnier
  • Musik: Gabriel Yared
  •  
  • Produzent: Claude-Éric Poiroux
  •  
  • Weltvertrieb: MK2
Weitere Infos anzeigen

Zu Watchlist hinzufügen

Tags

0 Reviews

review