Nirgendwo / Nowhere

von Matthias Starte Fokus Schweiz, Deutschland, Österreich / Wettbewerb

Im Erwachsenenleben noch nicht richtig angekommen, kehrt der BWL-Student Danny nach dem plötzlichen Tod seines Vaters aus Berlin widerwillig in seine kleine Heimatstadt zurück. Zu seiner Überraschung findet er dort das sommerliche Paradies seiner Jugend wieder: Seine Schulliebe Susu hat ihn nicht vergessen, und mit seiner alten Clique zieht er abends um die Häuser. Die Freunde erwecken noch einmal ihre Jugend zum Leben und feiern ihren Protest gegen das Erwachsenwerden. Doch trotz aller Zukunftsängste können sie sich nicht ewig vor der grossen Herausforderung – dem Leben – drücken. NIRGENDWO erzählt von einer Generation, die sich treiben lässt und die sich immer wieder fragt: Wann ist es Zeit für die Zukunft, von der alle reden?


  • Genre: Coming of Age
  • Land, Jahr: Deutschland, 2016
  • Länge: 101 Min
  • Sprachen: Deutsch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Matthias Starte
  • Besetzung: Ludwig Trepte, Saskia Rosendahl, Amelie Kiefer, Jella Haase, Dennis Mojen, Frederik Götz, Ben Münchow
  •  
  • Drehbuch: Matthias Starte
  • Kamera: Thomas Schiller
  • Musik: Karsten Laser
  •  
  • Produzenten: Jan Gallasch, Tobias Herrmann
  • Co-Produzenten: Marcus Ammon, Manfred Knarr, Janosch Benz, Ufuk Genc, Sabina Friedland
  •  
  • Produktionsfirma: Pictures in a Frame GmbH
  • Weltvertrieb: Picture Tree International
  • www.nirgendwo-derfilm.de
Weitere Infos anzeigen


Tags