Le confessioni / The Confessions

von Roberto Andò Gala Premieren

Hinter den Mauern einer luxuriösen Hotelanlage an der deutschen Küste halten die Finanzminister der acht mächtigsten Industrienationen ein geheimes Gipfeltreffen ab. Eingeladen wurden sie vom Franzosen Daniel Roché, dem Leiter des Internationalen Währungsfonds. Zwischen Drinks, Dinners und Wellness-Sessions hoffen die Entscheidungsträger der G8, sich möglichst rasch auf eine umfassende Wirtschaftsreform zulasten der kleineren Nationen einigen zu können. Zu aller Überraschung ist auch der italienische Mönch Roberto Salus zu Gast – ein besonnener, geheimnisvoller Mann, der zu einem ganz bestimmten Zweck eingeladen wurde: Roché möchte vor der grossen Entscheidungssitzung noch eine Beichte ablegen. Am nächsten Morgen aber wird Roché tot aufgefunden … Regisseur Roberto Andò schenkt uns in der vom grossartigen Toni Servillo verkörperten Mönch-Figur einen bemerkenswerten Helden, der sich von hohen Tieren nicht einschüchtern lässt.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Italien, Frankreich, 2016
  • Länge: 108 Min
  • Sprachen: Italienisch, Englisch, Französisch
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  •  
  • Regie: Roberto Andò
  • Besetzung: Toni Servillo, Daniel Auteuil , Connie Nielsen, Moritz Bleibtreu, Pierfrancesco Favino, Marie-Josée Croze, Lambert Wilson
  •  
  • Drehbuch: Roberto Andò, Angelo Pasquini
  • Kamera: Maurizio Calvesi
  • Schnitt: Clelio Benevento
  • Musik: Nicola Piovani
  •  
  • Produzent: Angelo Barbagallo
  • Co-Produzent: Fabio Conversi
  • Executive Producer: Matilde Barbagallo
  •  
  • Produktionsfirmen: BiBi Film, Barbary Films
  • Weltvertrieb: True Colours
  • CH-Verleih: Xenix Filmdistribution GmbH
  • www.facebook.com/LeConfessioniIlFilm/
Weitere Infos anzeigen


Tags