• La Tierra y la Sombra
  • La Tierra y la Sombra
  • La Tierra y la Sombra

La Tierra y la Sombra / Land and Shade

von César Augusto Acevedo Neue Welt Sicht: Kolumbien

Auf einer Landstrasse inmitten einer Zuckerrohrplantage hält sich Alfonso schützend seinen Hut vors Gesicht, ehe er in einer Staubwolke verschwindet. Vor Jahren hatte er seine Farm, seine Frau und seinen Sohn Gerardo verlassen. Seitdem haben Brandrodungen und Asche das Land überzogen. Nun, da sein Sohn mit einer Lungenkrankheit ringt, kehrt Alfonso zurück. In seinem Innersten hat er den Wunsch, die Familie aus der prekären Lage zu retten. Eine subtil erzählte Familiengeschichte, die durch eine betörend-schöne Kamera und liebenswerte Figuren lange nachwirkt. Gewinnerfilm der Caméra d’Or von Cannes.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Kolumbien, Frankreich, Niederlande, Chile, Brasilien, 2015
  • Länge: 97 Min
  • Sprachen: Spanisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: César Augusto Acevedo
  • Besetzung: Haimer Leal, Hilda Ruiz, Edison Raigosa, Marleyda Soto, José Felipe Cárdenas
  •  
  • Drehbuch: César Augusto Acevedo
  • Kamera: Mateo Guzmán
  • Schnitt: Miguel Schverdfinger
  • Ton: Juan Felipe Rayo
  •  
  • Produzenten: Diana Bustamante, Paola Andrea Pérez, Jorge Forero
  • Co-Produzenten: Thierry Lenouvel, Frans Van Gestel, Arnorld Heslenfeld, Laurette Schillings, Giancarlo Nasi, Juliana Vicente
  •  
  • Produktionsfirmen: Burning Blue, Ciné-Sud Promotion, Topkapi Films, Rampante Films, Preta Portê Films
  • Weltvertrieb: Pyramide International
  • CH-Verleih: trigon-film
  • www.landandshade.com/
Weitere Infos anzeigen


Tags