Nahid

von Ida Panahandeh Neue Welt Sicht: Iran

Am liebsten würde Nahid ihren neuen Geliebten Massoud heiraten. Doch würde sie dadurch ihren Sohn verlieren. Ihr aufbrausender Ex-Mann Ahmad hat ihr das Sorgerecht nur unter der Bedingung überlassen, dass sie ledig bleibt. Er, der noch immer mit seiner Heroinvergangenheit zu kämpfen hat, hofft nach wie vor auf eine Wiedervereinigung der Familie. Doch Nahid geht fest entschlossen ihren Weg. Das kürzlich in Cannes ausgezeichnete Erstlingswerk von Ida Panahandeh ist ein aufwühlendes Beziehungsdrama über den Mut einer Frau, ihr Leben selbst zu bestimmen.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Iran, 2015
  • Länge: 105 Min
  • Sprachen: Farsi
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  •  
  • Regie: Ida Panahandeh
  • Besetzung: Sareh Bayat, Pejman Bazeghi, Navid Mohammad Zadeh, Milad Hossein Pour, Pouria Rahimi, Nasrin Babaei
  •  
  • Drehbuch: Ida Panahandeh, Arsalan Amiri
  • Kamera: Morteza Gheidi
  • Schnitt: Arsalan Amiri
  • Ton: Jahangir Mirshekari, Mehdi Ebrahimzadeh
  • Musik: Majid Pousti
  •  
  • Produzent: Bijan Emkanian
  •  
  • Produktionsfirma: DEFC (Documentary & Experimental Film Center)
  • Weltvertrieb: Noori Pictures
  • CH-Verleih: Cineworx Filmverleih GmbH
Weitere Infos anzeigen