Coconut Hero

von Florian Cossen Fokus Schweiz, Deutschland, Österreich / Wettbewerb

„Statistisch gesehen gelingt es 99 von 100 Menschen, sich durch einen Kopfschuss zu töten. Nur einem nicht. Das bin ich.“ Mike ist 16 und würde am liebsten aus dem Leben verschwinden. (Un)glücklicherweise ist sein Selbstmordversuch mit einem Jagdgewehr kläglich gescheitert. Zusammen mit seiner permanent unter Strom stehenden Mutter lebt Mike in einem abgelegenen Kaff in Kanada, weit weg von seinem Vater, der sich seit 15 Jahren nicht mehr blicken liess. Als eines Tages bei einer Routineuntersuchung ein Hirntumor festgestellt wird, kann der Todessehnsüchtige sein Glück kaum fassen. Ausgerechnet jetzt aber taucht sein Vater wieder auf – und dann ist da noch die bezaubernde Miranda, die es Mike umso schwerer macht, Abschied zu nehmen.


  • Genre: Tragikomödie
  • Land, Jahr: Deutschland, 2015
  • Länge: 100 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Regie: Florian Cossen
  • Besetzung: Alex Ozerov, Bea Santos, Krista Bridges, Sebastian Schipper
  •  
  • Drehbuch: Elena von Saucken
  • Kamera: Brendan Steacy
  • Schnitt: Philipp Thomas
  • Ton: David Ottier
  • Musik: Matthias Klein
  •  
  • Produzenten: Jochen Laube, Fabian Maubach, Paul Scherzer
  •  
  • Produktionsfirma: UfA Cinema GmbH
  • Weltvertrieb: Beta Cinema
  • CH-Verleih: Filmcoopi Zürich AG
  • www.coconuthero.de
Weitere Infos anzeigen