Killing Time – Entre deux fronts
Video abspielen
Premiere im deutschsprachigen Raum

Killing Time – Entre deux fronts

von Lydie Wisshaupt-Claudel

Sekundärtitel
Killing Time
Land / Jahr
Belgien, Frankreich / 2015
Länge
88 Min.
Sprachen
EnglischEnglisch
Untertitel
Französisch
DeutschDeutsch
Genre
DOK: Gesellschaft & Mensch
Tags
Dokumentarisch
Trauer
Krieg
Regie
Lydie Wisshaupt-Claudel

„Erinnerst du dich an mich?“, fragt der junge Vater in Uniform seinen kleinen Sohn, den er gerade auf dem Arm hält. Nach einem Einsatz in Afghanistan kehren die Soldaten der US-Marine nach Twentynine Palms zurück. Die sonderbare kalifornische Wüstenstadt in der Nähe der grössten amerikanischen Militärbasis erwacht wieder zum Leben. Filmemacherin Lydie Wisshaupt-Claudel begleitet zwölf US-Marines auf ihrem Zwischenstopp im Heimatland. Sie folgt den jungen Männern ins Wohnzimmer, ins Tattoo-Studio, zum Coiffeur, in die Bar – oder in die lokale Bibelgruppe. Wie auch immer sie sich ihre Zeit vertreiben – was sie nicht vertreiben können, ist die innere Leere. Und die Gewissheit, dass der nächste Einsatz bevorsteht.

Spielzeiten & Tickets

UBS Banner
Mercedes Benz Banner