Ohne Dich

von Alexandre Powelz Fokus Schweiz, Deutschland, Österreich / Wettbewerb

Die Beziehung zwischen der engagierten Hebamme Rosa und dem unkonventionellen Therapeuten Marcel wird durch eine Krebsdiagnose erschüttert. Die planlos durchs Leben stolpernde Kellnerin Motte wird zu ihrem Entsetzen schwanger – von ihrem besten Freund Neo, der sich seiner sexuellen Orientierung noch nicht sicher ist. Die Putzfrau Layla schliesslich will nicht akzeptieren, dass ihr Ex Navid sie für eine jüngere Frau verlassen hat. „Ohne dich“ – ein Ausdruck, der sich positiv wie negativ interpretieren lässt: „Ohne dich kann ich nicht leben“ heisst auch „Mit dir ist das Leben viel schöner“. Regisseur Alexandre Powelz schöpft dieses Deutungspotenzial voll aus. OHNE DICH ist ein Film über die Liebe und ihre bitteren Ingredienzen.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Deutschland, 2014
  • Länge: 93 Min
  • Sprachen: Deutsch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Alexandre Powelz
  • Besetzung: Katja Riemann, Charly Hübner, Helen Woigk, Arne Gottschling, Meral Perin
  •  
  • Drehbuch: Alexandre Powelz, Alexandra Umminger
  • Kamera: Eeva Fleig
  • Schnitt: Annemarie Bremer, Karin Jacobs
  • Ton: Frank Tenge, Benjamin Hill
  • Musik: Uwe Bossenz
  •  
  • Produzenten: Gloria Burkert, Günter Moritz, Monika Agler, Andreas Born, Stephan Wagner, Alexander Seib
  •  
  • Produktionsfirmen: teamWERK GmbH, Ophir Film, carte blanche Film, Salon Film
  • www.ohnedich-film.de
Weitere Infos anzeigen