Science Film Award

Fünf Filme sind im Rennen um den vierten Science Film Award, der vom Verein Eye On Science verliehen wird. Damit wurde am ZFF ein für die Gesellschaft bedeutender Filmpreis lanciert. Der Science Film Award schlägt eine Brücke zwischen Kunst und Wissenschaften und animiert Filmschaffende dazu, sich vermehrt mit wissenschaftlichen Themen auseinanderzusetzen.

Der Science Film Award wird am Freitag, 30. September, verliehen.

Nominiert für den Science Film Award

TikTok, Boom_SFA

TIKTOK, BOOM (Regie: Shalini Kantayya)

#sciencecheck Gespräch nach dem Film am Dienstag, 27. September
Gäste: Fabrizio Gilardi, Direktor des Digital Democracy Lab und Professor für Politikanalyse an der Universität Zürich; Noemi Festic, Forscherin für Medienwandel und -innovation UZH
Sprache: Deutsch

Fire of Love_SFA

FIRE OF LOVE (Regie: Sara Dosa)

#sciencecheck Gespräch nach dem Film am Freitag, 23. September
Gäste: Olivier Bachmann, Professor für Vulkanologie an der ETH
Sprache: Englisch

The Territory_SFA

THE TERRITORY (Regie: Alex Pritz)

 

Rubikon_SFA

RUBIKON (Regie: Leni Lauritsch)

#sciencecheck Gespräch nach dem Film am Freitag, 23. September
Gäste: Oliver Ullrich, Professor für Luft- und Raumfahrtmedizin und Direktor UZH Space Hub;
Calista Fischer, Archäologin und Religionswissenschafterin; Leni Lauritsch, Regisseurin
Sprache: Deutsch

Alpenland_SFA

ALPENLAND (Regie: Robert Schabus)
#sciencecheck Gespräch nach dem Film am Mittwoch, 28. September
Gäste: Irmi Seidl, Professorin und Leiterin der Forschungseinheit Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL; Bernhard Tschofen, Professor für Kulturwissenschaftliche Raumforschung an der UZH. Sprache: Deutsch

FILM-JURY 2022:

Tom Crowther, Professor für Ökologie an der ETH
Niklaus Hilber, Drehbuchautor und Regisseur
Kathrin Hönegger, Journalistin und Autorin
Katharina Weikl, Stv. Leiterin des Graduate Campus
an der Universität Zürich, Kuratorin und Filmemacherin