Filmmusikwettbewerb

 

  
Der Internationale Filmmusikwettbewerb ist seit 2012 fester Bestandteil des Zurich Film Festival und findet in der Tonhalle statt. Der Wettbewerb richtet sich an Komponistinnen und Komponisten jeglichen Alters weltweit, die nicht mehr als drei Kinofilme (länger als 60 Minuten) vertont haben. 

Die Aufgabe besteht darin, einen Kurzfilm zu vertonen. Die fünf besten Einreichungen werden im Rahmen eines Filmmusikkonzertes am Zurich Film Festival uraufgeführt. Eine internationale Fachjury vergibt das mit CHF 10'000 dotierte Goldene Auge für die "Beste internationale Filmmusik".

Weitere Informationen, die detaillierten Wettbewerbsmodalitäten und das Anmeldeformular finden Sie unter www.filmmusikwettbewerb.ch