Luca Guadagnino, Til Schweiger und ein magisches Operndrama am 9. Festivaltag

30. September 2022

Am 9. Festivaltag verleihen wir Meisterregisseur Luca Guadagnino den A Tribute to… Award, wir treffen Til Schweiger auf ein Gespräch und wir tauchen ein in Mozarts «Zauberflöte».
 

 #Spotlight 

Luca Guadagnino erhält den A Tribute to... Award

Luca Guadagnino


Endlich ist es soweit: Heute verleihen wir den A Tribute to… Award an den italienischen Meisterregisseur Luca Guadagnino! Den Preis nimmt Guadagnino im Rahmen der Präsentation seines neuesten Films BONES AND ALL entgegen (18:00, Corso 1). Davor schreitet er um ca. 17.30 Uhr über unseren grünen Teppich auf dem Sechseläutenplatz.

Morgen Nachmittag gibt Guadagnino dem Publikum im Rahmen der ZFF Masters Einblicke in sein vielfältiges Schaffen (Samstag, 14:00, Kosmos 1). Jetzt letzte Tickets sichern!

 #NichtVerpassen 

ZFF Masters: Til Schweiger


Til Schweiger ist der grösste deutsche Filmstar der Gegenwart und beehrt uns zum zweiten Mal am ZFF! Als Darsteller eroberte er die Herzen des Publikums und auch als Produzent und Regisseur feierte er grosse Erfolge. In den ZFF Masters spricht Multitalent Til Schweiger über seine Erfahrungen im deutschen und internationalen Filmgeschäft (16:00, Arena 4). Tickets gibt es hier!

 #Weltpremiere 

THE MAGIC FLUTE von Florian Sigl


Heute erwartet uns mit dem meisterhaften Operndrama THE MAGIC FLUTE eine musikalische Weltpremiere, die uns Mozarts Jahrhundertwerk als magisches Filmerlebnis nahebringt. Im Film erhält der 17-jährige Tim ein Stipendium am legendären Mozart-Internat in Österreich. Dort entdeckt er ein jahrhundertealtes Portal, das ihn mitten in die phantastische Welt von Mozarts «Zauberflöte» entführt (20:45, Corso 2).

Gäste: Florian Sigl (Regie), Roland Emmerich (Produktion), Fabian Wolfart (Produktion), Christopher Zwickler (Produktion), Tobias Seiffert (Produktion), Timm Oberwelland (Produktion), Stefan Konarske (Produktion), Jack Wolfe (Cast), Asha Banks (Cast)

 #Ausgezeichnet 

Rachel Portman mit Career Achievement Award ausgezeichnet


Das Zurich Film Festival hat gestern Abend in der Tonhalle Zürich die englische Komponistin Rachel Portman mit dem Career Achievement Award geehrt. Im Anschluss wurde der Gewinner des 10. Internationalen Filmmusikwettbewerbs Robert IJserinkhuijsen mit einem Goldenen Auge für die «Beste internationale Filmmusik» ausgezeichnet. Überreicht wurde ihm der Preis von Portman, der diesjährigen Jurypräsidentin.

Weiterlesen

 #Filmtipps 

A PROVINCIAL HOSPITAL von Ilian Metev, Ivan Chertov & Zlatina Teneva


Der Dokumentarfilm A PROVINCIAL HOSPITAL führt mit präziser Kamera durch den eindrucksvollen Alltagswahnsinn von Ärzten, Personal und Patienten in einem Krankenhaus einer bulgarischen Kleinstadt – mitten im Sommer 2020, als sich das Spitalpersonal trotz Ungewissheit über das Ausmass der Corona-Pandemie für jeden Einzelnen einsetzt. Eine Hommage an die Institution Spital und an alle Menschen, die sich auch in Ausnahmesituationen ihren Humor nicht nehmen lassen. Filmemacherin Zlatina Teneva stellt ihr Werk aus unserem Dokumentarfilm Wettbewerb heute persönlich dem Publikum vor (15:30, Kosmos 4).

SHABU von Shamira Raphaëla


Der 14-jährige Shabu hat es faustdick hinter den Ohren: Er sprudelt nur so vor Kreativität und möchte am liebsten den ganzen Sommer über musizieren und tanzen. Doch als er das Auto seiner Oma zu Schrott fährt, muss Shabu für den Schaden aufkommen. Filmemacherin Shamira Raphaëla begleitet den liebenswerten Jugendlichen und taucht ein ins bunte Leben einer Rotterdamer Wohnsiedlung. Ein energiegeladener Dokumentarfilm für die ganze Familie (16:00, Arena 3).
 

VALERIA IS GETTING MARRIED von Michal Vinik


Ein genauso kurzweiliges wie dramaturgisch raffiniertes Kammerspiel gibt es im Spielfilm Wettbewerb zu sehen. Zum ersten Mal soll die junge Ukrainerin Valeria ihren zukünftigen Ehemann Eitan treffen. Als Vermittlerin fungiert ausgerechnet ihre Schwester Christina, die selbst mit einem älteren Mann verheiratet ist. Doch das Treffen verläuft alles andere als geplant und als sich Valeria weigert, Eitan nach Hause zu begleiten, spitzt sich die Situation immer weiter zu (18:30, Arena 7).


 #GutZuWissen 

  • ZFF Shop: Festivalfeeling für zu Hause – der Shop im Festivalzentrum ist täglich von 11.00 bis 22.30 Uhr geöffnet sowie auch jederzeit von überall online aufrufbar.
  • Ausverkauft ist nicht ausverkauft: Bei ausverkauften Vorstellungen besteht gegebenenfalls die Möglichkeit, 45 Minuten vor Filmbeginn wieder freigegebene Tickets zu beziehen.
  • Publikumspreis: Unter allen Wettbewerbsfilmen ermitteln Sie als Teil des Publikums per Abstimmung Ihren Lieblingsfilm, der an der Award Night mit dem beliebten Publikumspreis ausgezeichnet wird. Einfach nach dem Kinobesuch online abstimmen!
  • Eine Übersicht von Gästen auf dem Green Carpet finden Sie jetzt online. Bitte beachten Sie, dass sich die Anwesenheiten kurzfristig ändern können.
  • Kinderbetreuung am Nachmittag: In der Minicity wird ihr Kind zwischen 3 und 8 Jahren vier Stunden lang betreut, während Sie das ZFF geniessen. Mit einem gültigen Nachmittagsticket des ZFF kann am selben Tag ein Eintritt in die Minicity gratis bezogen werden.

zurück