30 Jahre World Wide Web – 10 Filme über die Macht des Internets

14. März 2019

Hello, world! Am 12. März vor 30 Jahren wurde das Konzept des World Wide Web am CERN in Genf präsentiert. Daraufhin entstanden in den 1990ern die ersten Browser für Nutzer weltweit. Längst ist das Internet zu einer neuen, stetig wachsenden Parallelwelt geworden – eine Welt, in der scheinbar jede Frage beantwortet und jedes Bedürfnis befriedigt werden kann. Wir haben 10 Filme zusammengestellt, in denen das Internet seinen Protagonisten Türen öffnet oder zum Verhängnis wird.
  

DEEP WEB von Alex Winter

DEEP WEB von Alex Winter


Im für Otto Normalverbraucher unauffindbaren Deep Web entsteht die Verkaufsplattform „Silk Road“, die von einem User mit dem Pseudonym Dread Pirate Roberts (DPR) zur Verfügung gestellt wird. Genauso wie DPR anonym ist, sind es auch Käufer und Verkäufer. Im Oktober 2013 wird ein 29-jähriger Idealist verhaftet und tritt eine unaufhaltbare Welle an Protesten und Diskussionen über Überwachung und Datenschutz los.

Erhältlich: Amazon Prime

   

KIM DOTCOM: CAUGHT IN THE WEB von Annie Goldson

KIM DOTCOM: CAUGHT IN THE WEB von Annie Goldson


Der berüchtigte Hacker und Megaupload-Gründer "Kim Dotcom" hat sich über die Jahre ein Leben in Saus und Braus aufgebaut. Doch so schillernd wie seine Fassade ist die Vergangenheit des Internetpioniers freilich nicht. Bereits 1994 erstmals wegen Betrugs verfolgt, kamen immer neue Anschuldigungen hinzu, die in den jüngsten Streit mit der amerikanischen Regierung münden. KIM DOTCOM ist das aufregende Portrait einer der beliebtesten – und kontroversesten – Figuren der Online-Welt.

Erhältlich: iTunes [DE]

    

LION von Garth Davis

LION von Garth Davis


Als der 5-jährige indische Junge Saroo am Bahnhof in einen Zug einsteigt, um seinen Bruder zu suchen, findet er sich schliesslich Hunderte von Kilometern entfernt von seiner Heimat wieder. Von den Strassen Kalkuttas führt sein Weg über ein Waisenhaus bis hin in eine wohlhabende Familie nach Australien. 20 Jahre lang hat Saroo seine Vergangenheit zu vergessen versucht, aber der Drang, seine Familie in Indien wiederzufinden, ist stärker. Bloss, wie lässt sich die sprichwörtliche ‚Nadel im Heuhaufen’ finden? Mit Hilfe seiner trüben Erinnerungen und den Vorzügen des Internets begibt sich der erwachsene Mann auf eine aufwühlende Suche.

Erhältlich: iTunes

   

MR. ROBOT von Sam Esmail und Niels Arden Oplev

MR. ROBOT von Sam Esmail und Niels Arden Oplev


Das Internet als Krücke für Idealisten und Anarchisten. Der geniale Programmierer Elliott (Rami Malek) arbeitet tagsüber für eine Internetsicherheitsfirma und lebt nachts sein Hacker-Dasein aus. Dann wird er von einer mysteriösen Organisation kontaktiert und soll dieser helfen den grossen Konzernen der kapitalistischen Welt ein Bein zu stellen.

Erhältlich: Amazon Prime | Bluray

  

PORNOCRACY von Ovidie

PORNOCRACY von Ovidie


Nie zuvor wurde so viel Pornografie konsumiert wie heute – und nie haben so wenige damit gutes Geld verdient. Denn während eine Handvoll Menschen Milliarden scheffeln, sieht es für die DarstellerInnen in der Pornobranche immer düsterer aus. Grund dafür sind „tube sites“ wie Pornhub oder YouPorn, die professionelle Clips frei zugänglich ins Netz stellen.

Erhältlich: iTunes

 

PROFILE von Timur Bekmambetov

PROFILE von Timur Bekmambetov


Die Journalistin Amy gibt sich im Internet als muslimische Konvertitin aus, um der IS-Rekrutierung auf den Grund zu gehen. Tatsächlich wird sie bald vom Kämpfer Bilel kontaktiert und verfällt seinem Bann. PROFILE findet ausschliesslich am Bildschirm statt und rückt somit das Internet als Hauptdarsteller ins Scheinwerferlicht.

 

THE CLEANERS von Hans Block, Moritz Riesewieck

THE CLEANERS von Hans Block, Moritz Riesewieck


Facebook, Instagram, YouTube - alles Kanäle und Plattformen, die wir tagtäglich benutzen. In den Philippinen "säubern" sogenannte Content-Moderatoren die Social Media-Plattformen von anstössigen Bildern und Videos und sind den erschütternden Inhalten täglich ausgeliefert. Ein Job, der an den Nerven nagt. Doch wer entscheidet eigentlich was gezeigt werden darf? Und wo liegt die Grenze zwischen Zensur und Schutz?

Erhältlich: iTunes [DE] | DVD

 

THE ROAD MOVIE von Dmitrii Kalashnikov

THE ROAD MOVIE von Dmitrii Kalashnikov


Im Internet erfreuen sich Dashcamvideos aus dem Strassenverkehr schon lange grosser Beliebtheit. Filmemacher Dmitrii Kalashnikov hat zahlreiche solcher Videos gesammelt und daraus einen 67-minütigen Film gemacht: Ein kurioser Querschnitt der russischen Strassen – egal ob Unfälle, Meteoriteneinschläge, Schlägereien oder Waldbrände.

Erhältlich: iTunes [US] | Amazone Prime

 

THE SOCIAL NETWORK von David Fincher

THE SOCIAL NETWORK von David Fincher


Ein paar Studenten der Harvard Universität haben eine Idee und wissen noch nicht, dass sie damit die ganze Welt verändern werden. David Finchers Thriller nimmt die Geschichte von Facebook auf und erzählt von Genies, Ideen und Rechtsstreitereien.

Erhältlich: Netflix

 

WHO AM I - KEIN SYSTEM IST SICHER von Baran bo Odar

WHO AM I - KEIN SYSTEM IST SICHER von Baran bo Odar


Benjamin und Max sind Teil der Hackergruppe CLAY, die mit satirischen aber mehrheitlich harmlosen Aktionen gegen grosse Konzerne bundesweit Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Als aber BKA und Europol nach der Gruppe suchen, wird aus Spass plötzlich purer Ernst. Auf der Flucht vor den Behörden mutiert Benjamin zum meist gesuchten Hacker der Welt, während er das Konkurrenzkollektiv FR13NDS im Schach zu behalten versucht.

Erhältlich: Netflix

 


zurück