Die Preise des 14. Zurich Film Festival

06. Oktober 2018

Die Hauptjurys der drei Wettbewerbe des 14. Zurich Film Festival vergeben ihre Goldenen Augen an GIRL von Lukas Dhont aus Belgien/Niederlande (Internationaler Spielfilm), HEARTBOUND (HJERTELANDET) von Janus Metz und Sine Plambech aus Dänemark/Schweden/Niederlande (Internationaler Dokumentarfilm) und L’ANIMALE von Katharina Mückstein aus Österreich (Fokus: Schweiz, Deutsc hland, Österreich). Die Preise in den beiden internationalen Wettbewerben sind mit je 25'000 Franken, der Preis im Wettbewerb Fokus: Schweiz, Deutschland, Österreich ist mit 20'000 Franken dotiert.

Medienmitteilung Preise 6.10.18 (PDF)


  


zurück