#spotlight: Sean Penns erste grosse TV-Hauptrolle in THE FIRST

16. August 2018

Die Serie THE FIRST, von welcher der US-Streamingdienst Hulu ungesehen direkt eine ganze Staffel bestellte, handelt von der Erstbetretung des Mars und den Vorbereitungen dazu. Nachdem es um den ZFF Golden Icon Award-Gewinner Sean Penn die letzten Jahre ruhiger geworden war, ist er demnächst in seiner ersten grossen TV-Hauptrolle zu sehen.

Sean Penn bei der Preisverleihung des Golden Icon Award am ZFF 2011

Nach THE HANDMAID’S TALE und THE LOOMING TOWER kommt die nächste grosse Serie von Hulu auf den Bildschirm. Diesmal spielt sich die Geschichte im Jahr 2031 in New Orleans ab: Eine Gruppe von Wissenschaftlern macht sich an die Arbeit für die Erstbegehung des Mars. Penn wird darin Tom Hagerty, einen der Astronauten spielen, der versucht, das Geld für die Mission zusammenzutreiben. Es wird aber nicht nur die Arbeit der Forschenden beleuchtet, sondern auch das Leben derer Familien, und nicht zuletzt den Kampf mit persönlichen Dämonen, von denen die Hauptfiguren geplagt werden.

«It’s a story about the human spirit», verkündete Serienmacher Beau Willimon (HOUSE OF CARDS), als die Serie angekündigt wurde und fügte an, dass es um das Verlangen geht, unbekannte Horizonte zu entdecken. Die Serie handelt von gewöhnlichen Menschen, die zusammenarbeiten und emotionale, psychologische und physische Hürden überwinden, um die grösste Entdeckung in der Geschichte der Menschheit zu machen.

THE FIRST ist Sean Penns erste TV-Hauptrolle, nachdem er bereits in FRIENDS, THE LARRY SANDERS SHOW oder TWO AND A HALF MEN einprägsame Gastauftritte hatte. 


Die erste Staffel von THE FIRST besteht aus acht Episoden und wird am 14. September 2018 auf Hulu veröffentlicht.


zurück