Sechs weitere Gala Premieren

12. August 2015

Das ZFF verrät sechs weitere Gala-Premieren aus dem Programm. Auf der Leinwand werden Schauspiel-Stars wie Johnny Depp, Emily Blunt, Jason Segel und Robert Redford zu sehen sein.

BLACK MASS schildert die wahre Geschichte des Verbrechers Whitey Bulger (Johnny Depp), der mit Hilfe des FBI zum mächtigsten Gangster in der Unterwelt von Boston aufstieg.

In COLONIA führt uns Regisseur Florian Gallenberger nach Chile ins Jahr 1973. In den Wirren des Militärputsches wird Daniel (Daniel Brühl) vom Geheimdienst in die berüchtigte Colonia Dignidad verschleppt. Seine Freundin Lena beschliesst, der mysteriösen Gemeinschaft beizutreten, um ihn zu retten...

Denis Villeneuves Thriller SICARIO folgt einer idealistischen FBI-Agentin (Emily Blunt), die von der Regierung in den eskalierenden Drogenkrieg im Grenzgebiet zwischen USA und Mexiko geschickt wird.

THE END OF THE TOUR ist ein autobiographischer Film über den "Rolling Stone"-Journalisten David Lipsky (Jesse Eisenberg) und seiner Begegnung mit dem Autoren David Foster Wallace (Jason Segel). Mehr und mehr ergründet Lipsky die widersprüchliche Persönlichkeit des literarischen Genies.

Das Biopic LIFE von Anton Corbijn erweckt die Schauspiel-Ikone James Dean zum Leben. Der Fotograf Dennis Stock (Robert Pattinson) erhofft sich mit einer Fotostrecke von James Dean seinen eigenen Durchbruch. Doch die Zusammenarbeit mit dem exzentrischen Star erweist sich als kompliziert.

In A WALK IN THE WOODS will der Abenteurer Bill Bryson (Robert Redford) den über 2000 Kilometer langen Appalachian Trail bezwingen. Sein Begleiter auf dieser waghalsigen Mission ist der ehemalige Alkoholiker Steve Katz (Nick Nolte). Turbulenzen sind vorprogrammiert.

Das vollständige Programm mit allen Filmen und Veranstaltungen geht am 10. September online. Der Ticketverkauf startet am 14. September.


zurück