Gala Premieren im Programm

04. August 2015

Das 11. ZFF wird auch dieses Mal die meist erwarteten Filme des Jahres in der Reihe "Gala Premieren" zeigen. Hier gibt es einen kleinen Vorgeschmack einer Auswahl aus dem Programm 2015.

In der schwarzen Komödie KILL YOUR FRIENDS von Owen Harris geht ein Musik-Manager (Nicholas Hoult) für den richtigen BritPop-Hit über Leichen.

HIGH RISE ist die Verfilmung des gleichnamigen Kultromans von J.G. Ballard aus den 1970er Jahren. Sie ist eine dystopische Abbildung einer Gesellschaft, die in einem Luxus-Wolkenkratzer einen Klassenkrieg beginnt.

THE PROGRAM von Stephen Frears ist ein Thriller über den rasanten Aufstieg und tiefen Fall von Radrennprofi Lance Armstrong – einer Kultfigur der Gegenwart. Der Film zeigt, wie nahe wahre Grösse und Grössenwahn beieinander liegen.

In der Komödie MISTRESS AMERICA von Noah Baumbach wird das Leben einer einsamen Studentin (Lola Kirke) in New York durch ihre ungestüme zukünftige Stiefschwester Brooke (Greta Gerwig) auf den Kopf gestellt.

MON ROI von Maïwenn ist französisches Gefühlskino mit Vincent Cassel und Emmanuelle Bercot als leidenschaftlich zerstörerisches Liebespaar.

Das vollständige Programm mit allen Filmen und Veranstaltungen geht am 10. September online. Der Ticketverkauf startet am 14. September.


zurück