12 Nominierungen für GÜEROS in Mexiko

20. April 2015

Mit insgesamt 12 Nominierungen wurde das mexikanische Roadmovie GÜEROS von Alonso Ruizpalacios von der Filmakademie in Mexiko bedacht. Der "Ariel-Award", der seit 1947 jährlich von der Academia Mexicana de Artes y Ciencias Cinematográficas verliehen wird, gilt als höchste Auszeichnung in der mexikanischen Filmindustrie. GÜEROS wurde unter anderem für die beste Regie, die beste Kamera und das beste Drehbuch nominiert. Ebenso können die Hauptdarsteller Tenoch Huerta und Ilse Salas auf eine Auszeichnung hoffen. GÜEROS konnte bereits an der Berlinale als "Bester Erstlingsfilm" und beim Tribeca Film Festival als "Beste Kamera" überzeugen. Am 10. ZFF wurde der Film in der Reihe Special Screenings vorgeführt.

Die Verleihung der mexikanischen Ariel-Awards findet am 27. Mai 2015 statt. Weitere Informationen unter www.academiamexicanadecine.org


zurück