ZFF Day by Day / 8

03. Oktober 2013

Mit FILTH steht heute einer der meist erwarteten Titel auf dem Festival-Programm. Auf dem grünen Teppich erwarten wir James McAvoy zur Premiere. Fotos und Autogramme vor dem Kino corso ab 19.30h. Weitere hochkarätige Gala Premieren stehen mit THE SPECTRACULAR NOW von James Ponsoldt (corso 1, 18.30) und EXIT MARRAKESCH von Caroline Link auf dem Programm.

Im Wettbewerb freuen wir uns heute auf die Weltpremieren von Eric Bergkrauts neuem Film SERVICE INBEGRIFFE (corso 2, 20.00 Uhr) sowie auf das Porträt der Reggae-Poeten Gentleman und Alborosie JOURNEY TO JAH (Arena 4, 18.45h). Wer weiss, ob die Musiker nach der Vorstellung auch noch Live ihre Kunst unter Beweis stellen?

Die Sektion „Border Lines“ bietet mit dem indischen Film FIRE IN THE BLOOD einen Einblick in den Kampf um eine menschenwürdige Verteilung lebenswichtiger Aids-Medikamente, während wir im aufwühlenden Film GOD LOVES UGANDA den amerikanischen Freikrichen auf ihrer Missionarstätigkeit nach Uganda folgen.

Zahlreiche Wiederholungen aller Wettbewerbsfilme ermöglichen Ihnen, die bisher verpassten Filme und die heimlichen Favoriten noch vor der Award Night vom Samstag Abend zu sichten.

Alle Nachtvögel treffen sich im kleinen aber feinen Club Bellevue zur Party nach dem Film. Mo – Do geöffnet bis in die frühen Morgenstunden.


 



zurück