Career Achievement Award: Lorenzo di Bonaventura

 


Der Produzent Lorenzo di Bonaventura ist die treibende Kraft hinter einigen der unterhaltsamsten und kommerziell erfolgreichsten Filme der letzten 20 Jahre. Seine Filmographie umfasst Projekte in einem breiten Spektrum verschiedener Genres: In der Funktion als leitender Produktionschef von Warner Bros. war er an Filmen wie THE MATRIX (1999), HARRY POTTER AND THE SORCERER'S STONE (2001) oder TRAINING DAY (2001) massgeblich beteiligt. Im Januar 2003 gründete di Bonaventura seine eigene, an Paramount Pictures angliederte Produktionsfirma „Bonaventura Pictures“. Seither hat er 23 Filme produziert, darunter Box-Office-Hits wie die TRANSFORMERS-Franchise unter der Regie von Michael Bay, den Spionagethriller SALT (2010) mit Angelina Jolie in der Hauptrolle, RED (2010) und RED 2 (2013) mit Bruce Willis, GI JOE: THE RISE OF COBRA (2009) sowie GI JOE: RETALIATION (2013), den Kassenerfolg THE DEVIL INSIDE (2012) und den Kritikerliebling SIDE EFFECTS (2013) unter der Regie von Steven Soderbergh.

Lorenzo di Bonaventura wird den Career Achievement Award am Mittwoch, 28. September im Kino Corso persönlich entgegennehmen. Am selben Abend stellt er seine neuste Produktion, den Actionfilm DEEPWATER HORIZON, dem Zürcher Publikum vor.

Mittwoch, 28.09.16, 20.45, corso 1