„I’ll be back“ – spätestens mit diesen drei Worten im Kultfilm THE TERMINATOR (1984) ist Arnold Schwarzenegger zur Filmikone geworden. Als Kraftsportler und Actionheld begeistert er seit Jahrzehnten Millionen Fans weltweit. Der gebürtige Österreicher, der noch vor dem Beginn seiner Schauspielkarriere als Bodybuilder jeden denkbaren Titel mehrfach gewann, erlebte seinen internationalen Durchbruch auf der Kinoleinwand 1982 mit CONAN, THE BARBARIAN unter der Regie von John Milius. Wie kein anderer hat Schwarzenegger seither den amerikanischen Actionfilm geprägt, neben der TERMINATOR-Reihe auch mit Filmen wie PREDATOR (1987), TOTAL RECALL (1990) oder TRUE LIES (1994). Statt sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen, wagte Schwarzenegger 2003 den Schritt in die Politik und wurde noch im selben Jahr zum Gouverneur von Kalifornien (2003-2011) gewählt.

Arnold Schwarzenegger nimmt den Golden Icon Award am Mittwoch, 30. September persönlich im Kino corso entgegen und präsentiert bei dieser Gelegenheit seinen neusten Film MAGGIE.