Der diesjährige Career Achievement Award des Zurich Film Festival geht an die Produzenten Tim Bevan und Eric Fellner der britischen Working Title Films. Der 1958 in Neuseeland geborene Tim Bevan nimmt den Preis stellvertretend für die von ihm mitbegründete,  ungemein produktive Kreativ-Werkstatt entgegen. Sie produzierte die Mehrzahl britischer Kinostücke , die in den letzten Jahren international für Aufsehen sorgten. Die Philosophie des Unternehmens basiert nicht zuletzt auf der Einsicht, dass Kassenerfolg und Qualitätsanspruch keinen Widerspruch darstellen. Das Resultat dieser klugen Geschäftspolitik ist ein anhaltender kommerzieller Erfolg und ein künstlerisches Renommee, von dem viele Konkurrenten nicht einmal zu träumen wagen. Mit einer -12 Filme umfassenden „Working Title Retrospektive“ lädt das ZFF herzlich dazu ein, diese britische Erfolgsstory direkt auf der Leinwand zu verfolgen.

 

  • Preisverleihung und Film-Screening ABOUT TIME, Mittwoch, 2.10., 21.00h, corso 1.