The Rise and Rise of Bitcoin

von Nicholas Mross Internationaler Dokumentarfilm / Wettbewerb

Was ist Bitcoin? Die 2009 von privater Hand lancierte virtuelle Währung wurde auch schon als digitales Gold bezeichnet. Als Zahlungsmittel erlebte Bitcoin in den vergangenen Jahren einen Boom und wird mittlerweile weltweit von vielen Händlern akzeptiert. Aber ist Bitcoin wirklich die Währung der Zukunft – oder nur ein kurzlebiger Hype? Regisseur Nicholas Mross folgt seinem Bruder Dan, einem vielbeschäftigten Familienvater, Programmierer und Bitcoin-Aficionado, auf eine Reise durch die Welt der neuen digitalen Währung und beleuchtet das Internet-Phänomen in all seinen Facetten: Zu Wort kommen zahlreiche Bitcoin-Unternehmer, aber auch die soziale und politische Dimension der „Open Source“-Währung rückt in den Fokus.


  • Genre: DOK: Technologie & Wirtschaft
  • Land, Jahr: USA, 2014
  • Länge: 96 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Regie: Nicholas Mross
  • Besetzung: Daniel Mross, Charlie Shrem, Jered Kenna, Erik Voorhees
  •  
  • Drehbuch: Patrick Lope, Daniel Mross, Nicholas Mross
  • Kamera: Joerg Frank
  • Schnitt: Patrick Lope
  • Ton: Friedericke Zschau , Lou Teti
  • Musik: Simon Stevens
  •  
  • Produzenten: Ben Bledsoe, Nicholas Mross, Patrick Lope, Ashley Mross, Daniel Mross, Juergen Mross
  •  
  • Produktionsfirmen: 44th Floor Productions, Fair Acres Films, Daronimax Media
  • Weltvertrieb: Gravitas Ventures
  • bitcoindoc.com
Weitere Infos anzeigen