Une nouvelle amie

von François Ozon Gala Premieren

Seit ihrer Kindheit gehen Claire und Laura zusammen durch dick und dünn. Daran ändert sich auch nichts, als beide jungen Frauen heiraten und Laura ein Kind zur Welt bringt. Kurz nach der Geburt aber erkrankt Laura schwer. Auf dem Sterbebett ringt sie ihrer besten Freundin ein Versprechen ab: Claire wird sich um ihr Kind kümmern – und auch um ihren Ehemann David. Kurz nach Lauras Tod sucht Claire den Witwer auf und entdeckt ein gut gehütetes, intimes Geheimnis: David geniesst es, Frauenkleider zu tragen – und hat sich auch schon einen weiblichen Namen zugelegt: Virginia! Schicke Röcke, Lingerie, Strümpfe, Make-up oder Haarentfernung: Keine weiblichen Rituale sind dem charmanten David fremd. Claire ist gleichermassen überrascht wie fasziniert von Davids ungewöhnlicher Passion ... Regisseur François Ozon entzückt uns mit einem anregenden, warmherzigen Film über die Freuden der Liebe.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Frankreich, 2014
  • Länge: 107 Min
  • Sprachen: Französisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  •  
  • Regie: François Ozon
  • Besetzung: Anaïs Demoustier, Romain Duris, Raphaël Personnaz
  •  
  • Drehbuch: François Ozon
  • Kamera: Pascal Marti
  • Schnitt: Laure Gardette
  • Ton: Guillaume Sciama
  • Musik: Philippe Rombi
  •  
  • Produzenten: Eric Altmayer, Nicolas Altmayer
  •  
  • Produktionsfirma: Mandarin Cinéma
  • Weltvertrieb: Playtime
  • CH-Verleih: Filmcoopi Zürich AG
Weitere Infos anzeigen